Hallux valgus Schuhe - die Lösung für Hallux valgus geplagte Füße! (Teil 2)

Posted on

Eine Durchtrennung des ersten Mittelfußknochens, welche mittels Schrauben oder Drähten fixiert wird, bewirkt hierbei die Korrektur des entstandenen Hallux valgus.

Zur Fixierung des durchtrennten Knochens können eine Schraube, Metallklammern, eine Drahtschlinge oder auch eine Naht des Knochens verwendet werden. Die Nachbehandlung der Operation des Hallux valgus wird mit einem Vorfußentlastungsschuh für 3-4 Wochen notwendig, belastet werden kann nahezu sofort. Wenn die konservative Behandlung des Hallux valgus keine Verbesserung mehr bringt, zieht der Orthopäde eine Operation in Betracht. Auch das Zehengrundgelenk bleibt bei einem Hallux valgus nicht unbeteiligt: Es kann aufgrund der Schiefstellung anfangen zu schmerzen, verliert seine Beweglichkeit und verschleißt zunehmend. Achten Sie daher zum Schutz vor Hallux valgus ganz besonders darauf, dass die Schuhe (oder auch Socken) Ihrer Kinder die Füße nicht einengen. 6 Monate nach Operation Weiterhin ist zu berücksichtigen, dass MAGNEZIX CS Implantate einem besonderen magnesiumspezifischen Design folgen, das nicht direkt mit Titan- oder Stahlschrauben verglichen werden darf (z. Diese Operation ist die komplizierteste Variante und die Heilung kann je nach Operationsverfahren bis zu 12 Wochen dauern. Für die ersten drei Monate nach der Operation sollte nachts eine Schiene getragen werden. Leider wird die Zahl der Patienten, die mit dem Ergebnis nach einer Hallux valgus Operation nicht zufrieden ist auch durch die verbesserte Ausbildung nur langsam geringer.

Hallux valgus, der Schiefstand des Großzehs – Symptome, Behandlung, Diagnose. Erfahren Sie hier im Artikel mehr zum Thema Hallux valgus und anderen Fehlstellungen der Füße:

  • Umstellungsoperation am Zehengrundgelenk (AKIN OSTEOTOMIE)
  • Umstellungsoperation am Mittelfußknochen (Je nach Lage werden verschiedene Techniken angewendet)
  • Umstellungsoperationen mit Versteifung des Mittelfußfußwurzelgelenkes (MTC Metatarsocuneiformes Gelenk) LAPIDUS Arthrodese.

Als Patient sollte man sich bewusst sein, dass nach der Operation eine Valgusstellung von 10–25° der Normalzustand ist und es mehrere Monate dauern kann, bevor Schmerzen und Schwellungen verschwunden sind.

Aufgrund des progredienten (fortschreitenden) Verlaufs des Hallux valgus ist eine konservative oder operative Begradigung der Großzehe auch dann schon ratsam, wenn noch keine starken Schmerzen auftreten. Die noch vor einigen Jahren vorherrschende Meinung, mit einer Hallux valgus Operation so lange wie möglich zu warten, kann heute nicht mehr aufrechterhalten werden. In den meisten Fällen von Hallux valgus führt das zu keinen Konsequenzen, weil die Patienten ohne Schmerzen gehen können, doch können Probleme beim Sport oder Joggen auftreten. Drähte aus den meist mit zu korrigierenden Hammerzehen werden nach 4 Wochen, eine Schraube aus dem Vorfuß wird nach 8-10 Wochen in örtlicher Betäubung entfernt. Bei einem ausgeprägten Hallux valgus, erheblichen Schmerzen, Druckstellen, Geschwüren, Funktionseinschränkungen des Fußes oder einer verminderten Lebensqualität ist eine Operation des Ballenzehs unter Umständen ratsam. Ist eine gelenkerhaltende Operation aufgrund zu starker Deformierungen nicht mehr möglich, kann es sein, dass Ihnen Ihr Arzt eine Korrektur mit einer Versteifung (Arthrodese) des Großzehengrundgelenks empfiehlt. Wenn der Verdacht besteht, dass der Hallux valgus nur durch eine Operation behoben werden kann, sollte der der Hausarzt den entsprechenden Patienten an einen der Spezialisten für Hallux valgus überweisen. Trotz aller Sorgfalt lässt sich nicht immer verhindern, dass nach der Operation eines Hallux valgus erneut eine Achsabweichung auftritt. Da Hallux valgus oft eine Folgeerkrankung des Schuhwerks ist, kann man die Vorbeugungsstrategie dementsprechend ableiten: Hohe Schuhe, die vorne eng zu laufen, sollten nur selten getragen werden.

Hallux valgus Schuhe - die Lösung für Hallux valgus geplagte Füße!

  • eine sog. konservative Hallux valgus-Therapie ohne Operation, um die Beschwerden zu lindern und einer Verschlechterung der Fehlstellung vorzubeugen
  • eine operative Korrektur der Fehlstellung

Die Bilder zeigen eine Röntgenaufnahme nach einer minimal-invasiv durchgeführten Hallux valgus Korrektur vor und 4 Wochen nach der Operation.

Vor allem Frauen schmerzen die Füße, aber auch Männer können einen Hallux valgus bekommen. Denn nicht nur die Knochenumstellung ist wichtig: Für eine nachhaltige Verbesserung des Hallux valgus durch Operation müssen auch Muskel- und Sehnenzüge wieder in Ihr natürliches, stabiles Gleichgewicht gebracht werden. Reizung durch Fremdmaterial und Schrauben, aber auch Narbenbildung im Weichteilbereich, können die Heilung nach Hallux valgus Operation in einigen Fällen komplizierter machen. Implantate und Schrauben können nach erfolgter Heilung des Zehenknochens in seinen neuen Verhältnissen in einer weiteren Operation wieder entfernt werden. Wenn eine Entfernung der Schrauben gewünscht ist, können sie in einer kleinen Operation wieder entfernt werden. Drei bis sechs Wochen nach der Hallux valgus Operation ist die Heilung abgeschlossen. Die Heilung nach Hallux valgus Operation dauert in der Regel zwischen drei und sechs Wochen. Dadurch gewährleisten wir eine zügige Mobilisierung – Patienten können nach der Operation mithilfe eines Spezialschuhs sofort wieder laufen. Die Gefahr ist viel zu groß, dass ein beschwerdefreier Patient dann für Wochen und Monate nach dem Eingriff Schmerzen hat.

Im Falle, daß bereits eine Hallux valgus oder Hallux rigidus Operation stattgefunden hat…

  • Nicht erst bei dauernden Schmerzen
  • Bei chronischer Schleimbeutelentzündung besteht eine deutlich erhöhte postoperative Infektionsgefahr
  • Darum: besser früher als später
  • Geringe Weichteilverletzung durch moderne, schonende Verfahren

Weil keine Verschraubung notwendig ist, kann der Patient mit Spezialschuhen nach der Operation sofort laufen und den Fuss belasten.

Nach einer Einwachsphase von 2-3 Tagen muss mit einem Vorfußentlastungsschuh für 6 Wochen eine intensive Mobilisation durchgeführt werden, die vor allen Dingen auch eigenständig durch den Patienten durchgeführt wird. Oft dauert es Monate, bis die Patienten nach einer Operation wieder richtig laufen können. Die Patienten klagen bei fortgeschrittenem Hallux valgus meistens über eine Instabilität im gesamten Fuß beim Laufen, des Weiteren über Schmerzen bei Bewegung. Manchmal kann es im Rahmen eines Hallux valgus allerdings auch zu heftigen Schmerzen kommen, die dann als Indikation für eine Hallux Valgus Operation angesehen werden sollten. Da das Gelenk durch die Fehlstellung auch falsch belastet wird, kann sich auf dem Boden eines Hallux valgus häufig eine Arthrose ausbilden (Hallux rigidus). Bei der Gelenkversteifung werden die zerstörten Gelenkflächen sparsam abgetragen und die benachbarten Knochen mit Schrauben oder mit einer Platte verbunden, bis sie zusammengewachsen sind. Diese Korrektur erfolgt durch einen Knochenschnitt (Osteotomie), der mit zwei bis drei kleinen Schrauben in der korrekten Stellung bis zur Heilung (sechs bis acht Wochen) fixiert wird. Zu Unrecht wird die Chirurgie des Hallux valgus häufig als eine schmerzhafte, wenig erfolgversprechende Behandlung betrachtet – leider nicht zuletzt aufgrund von konkreten Erfahrungen im eigenen Bekanntenkreis. Probleme treten beim Tragen von Schuhwerk auf, außerdem kann sich eine frühzeitig Arthrose im Großzehengrundgelenk bilden.Zur Behandlung stehen konservative Maßnahmen wie Bandagen und Physiotherapie sowie operative Verfahren zum Einsatz.

Warum sind die Füße nach einer Hallux valgus Operation geschwollen?

Die Behandlung erfolgt zunächst konservativ mit Schuheinlagen und Infiltrationen mit einem Lokalanästhetikum.Bei anhaltenden oder wiederkehrenden Schmerzen kann eine operative Therapie in Erwägung gezogen werden.

Ist der Gelenkerhalt nicht mehr möglich, können Schmerzen im Großzehengrundgelenk durch eine Arthrodese (Versteifungsoperation) fixiert werden. Eine zusätzliche antibakterielle Wirkung von Magnesium reduziert das Infektionsrisiko.“ Die Schraube kann laut Herstellerangaben in einem breiten fußchirurgischen Spektrum angewandt werden. Die Behandlung: Die Knochenbruchstücke werden bei einer Operation wieder in ihre ursprüngliche Position gebracht und mit einer Kombination aus einer Platte und Schrauben stabilisiert. Bei der Gelenkversteifung werden die zerstörten Gelenkflächen entfernt und die benachbarten Knochen mit Schrauben, einer Platte oder mit Draht aneinanderfügt, bis sie zusammengewachsen sind. Häufig kommt es zu einer schmerzhafte Arthrose (Hallux rigidus) im Zehengrundgelenk Konservative Behandlung: Diese Behandlungsinhalte können sowohl durch den Orthopäden, wie auch durch den Hausarzt durchgeführt werden. Da ursächliche eine viele Faktoren die Vorfußdeformität beeinflussen ist die Aussichten der konservativen Behandlung im Sinne einer Heilung sehr gering, ein Fortschreiten dieser “Erkrankung” kann lediglich zeitweilig aufgehalten bzw. Wenn eine Operation oder Versorgung mit Konfektionsschuhen nicht mehr möglich ist, können auch entsprechend auf Maß gefertigte orthopädische Schuhe mit allen Korrekturmechanismen verordnet werden. Bei längst nicht jeder Operation müssen heute Platten und Schrauben verwendet werden, die dann eine erneute Operation zur Entfernung nötig machen. Eine gewisse Schonung ist in den ersten beiden Wochen nach einer Operation aber dennoch empfehlenswert, um Schwellungen zu minimieren und die Heilung zu fördern.

In weniger schweren Fällen kann eine Behandlung ohne Operation ausreichen, jedoch können schon eingetretene deutliche Verformungen nicht wieder zum Rückgang gebracht werden.

Wenn man mal richtig üble Schmerzen wegen einem Hallux Valgus hatte und so eine Odyssee hinter sich hatte, dann sind solche Kleinigkeiten keine wirklichen Probleme mehr.
Operation nach Austin/Chevron - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 4-6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Operation nach Meyer/Scarf - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Wenn man mal richtig üble Schmerzen wegen einem Hallux Valgus hatte und so eine Odyssee hinter sich hatte, dann sind solche Kleinigkeiten keine wirklichen Probleme mehr.
Operation nach Austin/Chevron - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 4-6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Operation nach Meyer/Scarf - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Wenn man mal richtig üble Schmerzen wegen einem Hallux Valgus hatte und so eine Odyssee hinter sich hatte, dann sind solche Kleinigkeiten keine wirklichen Probleme mehr.
Operation nach Austin/Chevron - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 4-6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Operation nach Meyer/Scarf - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Wenn man mal richtig üble Schmerzen wegen einem Hallux Valgus hatte und so eine Odyssee hinter sich hatte, dann sind solche Kleinigkeiten keine wirklichen Probleme mehr.
Operation nach Austin/Chevron - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 4-6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Operation nach Meyer/Scarf - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
nd so eine Odyssee hinter sich hatte, dann sind solche Kleinigkeiten keine wirklichen Probleme mehr.
Operation nach Austin/Chevron - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 4-6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.
Operation nach Meyer/Scarf - seitlich Die Heilung dauert mehrere Wochen, weshalb etwa 6 Wochen ein spezieller Schuh getragen werden muss.